"Historisches-Staatsverlies" - Historisches Festspiel "Der Meistertrunk"

Website Übersetzung
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

"Historisches-Staatsverlies"

Karten / Preise

Das Staatsverlies

In Verbindung mit den Historiengewölben ist das Verlies des früheren Stadtstaates unterhalb des Rathauses zu besichtigen. Es gilt als das älteste Gefängnis Rothenburgs.
Dem Betrachter wird eigenartig zu mute, wenn er die schmalen Treppen hinunter steigt. Auch heute wird noch ein Hauch jener Stimmung spürbar, der die Gefangenen von einst in diesem Verlies ausgesetzt waren.
Zu sehen sind
              - die Wachstube
              - der Folterraum
              - die Gefängniszellen
„Historiengewölbe mit Staatsverlies“
im Rathausinnenhof



„Öffnugszeiten“
Mai -Oktober täglich ab 9.30Uhr -17.30 Uhr
November- März siehe Aushang am Eingang

Tel. +49 (0) 9861 / 86751
In diesen Verliesräumen wurde im Jahr 1408 Rothenburgs großer Bürgermeister Heinrich Toppler nach mehr als zweimonatiger Kerkerhaft hingerichtet. Er wurde ein Opfer innerstädtischer Selbstjustiz.

Eingang zu den Historiengewölben mit Staatsverlies durch das Portal des gotischen Rathauses in den Rathausinnenhof
Preise Historiengewölbe mit Staatsverlies
Familienkarte
2 Erwachsene Schüler/Kinder
7,50 €
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü