Gästebuch - Historisches Festspiel "Der Meistertrunk"

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gästebuch

Das Gästebuch hat 24 Beiträge am 26.11.2014 um 17:11:40
Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | admin
 
Von: Marion Am: 15.06.2011 um 18:39:00 Eintrag: 6
Ich war mit einem Freund am Sonntag da, wir sind zum Stadttor maschiert, dort war es jedoch recht voll da der Festumzug fast begann. WIr sind dann links ab, zur Festwiese und sollten dort 4 pro Person zahlen. GUt 4 bezahlt man ja bei einem Mittelaltermarkt fast immer an Eintritt. Kein Problem. Doch dann kommt man zu einer bayrischen Festwiese wo bayrische Volksmusik gespielt wurde. Nichts war dort Mittelalterlich. Erst auf dem Lagerplatz konnte man was sehen, nur das alle ausgeflogen waren, wegen dem Umzug.
Wir sind dann durch die wirklich wundervolle Stadt gelaufen, haben knapp ne halbe Stunde gebraucht um dann den "Markt" zu finden. Dort hies es, das unser Baendchen wofuer wir 4 bezahlt haben nur fuer den Lagerplatz gelten wuerde und wir dort nochmal 2,50 pro Person zahlen mussten. GUt murrend bezahlt um dann festzustellen das dort hoechstens 10 Buden Standen. Und selbst dort war das Angebot an Mittelalterlichen Speisen arm(Bratwurst und Spiesbraten)
Es war weder auf dem Festplatz, noch auf dem Marktplatz irgendwo ein Schild wo die Preise standen. Wozu man bei solchen Veranstaltungen meines Wissens verpflichtet ist.
Fazit: Wunderschoene Stadt, aber das ueberall Eintritt verlangt wird der nicht gerechtfertigt ist und nicht Aufgezeigt bekommt wofuer man zahlt. Fuer mich ein klarer Fall von Abzocke
 
Von: Thomas Am: 08.06.2011 um 10:54:00 Eintrag: 5
Ich kann mich einer Vorrednerin nur anschliessen....
Wir haben hier in Rothenburg die Moeglichkeit das groesste deutsche historische Fest zu betreiben. Wir koennten hier ne Bombe zuenden.
Mittelalter steht hoch im Kurs wie nie....
Aber nach guter,alter Rothenburger Manier wird wieder alles schlechtgeredet. Die gewandeten Gaeste sind eine wahre Augenweide...Gastgruppen, Musikanten und einen echten und keinen Touri-historischen Markt waeren der Hammer!
Stattdessen wird unser Fest, das vom Ruhm vergangener Zeiten zehrt immer unbekannter und an frueheren Hochtagen auch immer leerer. Das schmerzt bis ins Innerste! Weil es eben NICHT so sein muesste! WIR haben es in der Hand!
Ich lieeeebe Pfingsten, ich liebe meine Heimatstadt...und ich kann nicht verstehen, warum man nicht etwas an der Pfingstfestschraube dreht. Man kann doch mit einem tollen Rahmenprogramm viel mehr erzielen (auch finanziell)als wenn man den Gaesten Zwangsabgaben aufdrueckt! Aber wem erzaehl ich das :-))
 
Von: robert Am: 05.06.2011 um 20:48:00 Eintrag: 4
Ups, hob mich a bissl vertan. Der krieg war ja 1648 rum.
 
Von: Ex Schnallentreiber Am: 12.02.2011 um 09:12:00 Eintrag: 3
Servus Robert,

ich will nicht klug Sch..en; aber auch Deine Ausfuehrungen fuer Sonja sind neben der Spur! Der meistertrunk fand im Herbst 1631 statt. Hintergrund Daten findest Du auch ausfuehrlich hier:
http://schnallentreiber.npage.de/wie_es_war__35814527.html
Sowie viel viel Material drum herum.
Gruss der Ex-Schnallentreiber
 
Von: robert aus der rothenburger ge Am: 31.12.2010 um 14:42:00 Eintrag: 2
hallo sonja aus stuttgart,
der meistertrunk war 1661 und nicht 1261. da war halt is mittelalter schon vorbei. ich find die bringen des meistens ziemlich gut rueber.
 
Von: Holger Hinnendahl Am: 07.05.2009 um 20:13:15 Eintrag: 1
Hallo!

Vielen Dank, dass Sie mein Gästebuch nutzen möchten. Falls Sie bei der Installation Probleme haben sollten, können Sie gerne mit mir Kontakt aufnehmen.

Bitte seien Sie fair, und entfernen Sie nicht den © Hinweis und Link zu meiner Seite! Damit ich Ihnen auch in Zukunft eine Werbefreie Internetseite und weiterhin auch für private Webseiten kostenlose Scripte anbieten kann! Sollten sich die Vorfälle häufen, in denen unberechtigt der Link entfernt wurde, behalte ich es mir vor, demnächst Scripte nur noch gegen eine geringe Gebühr anzubieten!

Ich wünsche Ihnen viel Spass mit Ihrem neuen Gästebuch! :eyes:

Holger Hinnendahl
Email Icq Homepage  
Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | admin
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü