Loading...

Pfingstfestspiele

Pfingstfestspiele 2018-12-01T14:42:35+00:00

07. ~ 10. Juni 2019

Jahreshöhepunkt: Pfingsten

Der ,,Meistertrunk“ in Rothenburg ob der Tauber — das bedeutet lebendige Geschichte und farbenprächtige Ereignisse vor der einmaligen Kulisse dieser wunderbar erhaltenen, mittelalterlichen Stadt im romantischen Franken.

In dem spannenden und ergreifenden Bühnenstück
,,Der Meistertrunk“
des Rothenburger Glasermeisters und Poeten
Adam Hörber
werden jedes Jahr
seit 1881
die dramatischen und legendären Ereignisse
des Jahres 1631 aufgeführt.

Festzüge, Lagerleben, Markttreiben und zahlreiche Veranstaltungen während dieser Tage verzaubern seit mehr als einem Jahrhundert Gäste aus Nah und Fern.

Die spürbare Freude der Rothenburger an ihrem Fest, das sie mit viel Engagement und liebevoller Detailtreue ausrichten, aber auch zu feiern wissen, gibt diesen Historischen Festspielen eine ganz besondere familiäre Atmosphäre.

Das komplette Pfingst-Programm 2019

Der Meistertrunk

Seit dreizehn langen Jahren schon tobt der Krieg im Land. Im Herbst des Jahres 1631 dringt der katholische Generalissimus Johann T‘Serclaes Reichsgraf von Tilly mit 60.000 Mann bis vor die Mauern der protestantischen Reichsstadt Rothenburg ob der Tauber.

Am 30. Oktober wird der Widerstand gebrochen, die Stadt gestürmt und Bürgermeister sowie alle Räte zum Tod verurteilt.

Ein prachtvoller Humpen, ein ungewöhnlicher Handel und eine unglaubliche Tat bringen die glückliche Wendung.

Seit 1881 wird das Bühnenstück ,Der Meistertrunk‘ von Bürgerinnen und Bürgern der Stadt im Kaisersaal des Rathauses alljährlich zu P?ngsten aufgeführt und zählt seit 2016 zum ,,lmmateriellen Kulturerbe“ der UNESCO auf Bundesebene.

Der historische Heereszug

In einem triumphalen Heereszug ziehen über 800 Festspieler, begleitet von vielen Pferden und Fuhrwerken, durch die historischen Gassen der Altstadt.

Angeführt vom Spielmannszug marschieren die Darsteller der Spielgruppe des ,,Meistertrunks“, gefolgt von Junger Schar, Marketenderinnen, Losem Haufen u.v.m. sowie einem großen Aufgebot an Geschützen, Pulverwagen und rollendem Proviant hinaus ins Feldlager.

Dort angekommen, feiern Kaiserliche, Schweden und Rothenburger fröhlich gemeinsam, bei reichlich zünftiger Speis, einem guten Trunk und natürlich viel Musik, die Rettung der Stadt vor Plünderung und Brandschatzung.

Der Historische Händler- und Handwerkermarkt

Auf dem historischen Händler- und Handwerkermarkt, zu finden am Grünen Markt und dem Kirchplatz vor der Stadtkirche St. Jakob, herrscht an allen vier Tagen des P?ngstwochenendes ein buntes und kurzweiliges Markttreiben.

Handwerker, Landkrämer und Händler aus aller Herren Länder finden sich ein und bieten ihre Ware feil.

Musikanten, Gaukler und Märchenerzähler sorgen für die Unterhaltung des jungen und jungebliebenen Publikums.

In den Schankbuden wird aufs Beste mit mittelalterlichen und anderen kulinarischen Köstlichkeiten für das leibliche Wohl der Gäste aus Nah und Fern gesorgt.

Das Historische Feldlager und Bürgerfest

Zum Pfingstfinale feiern Festspieler, Rothenburger und ihre Gäste gemeinsam ein Bürgerfest im Feldlager, um zum Abschluss der Pfingstfeiertage General Tilly am Marktplatz zu verabschieden.

Programm an Pfingsten 2018

FREITAG – Die belagerte Stadt

13.00 Uhr: Historischer Handwerker- und Händlermarkt am Grünen Markt und Kirchplatz
  Navigation |   Karten

17.00 Uhr: Historische Gruppen in der Altstadt
  Navigation |   Karten

18.00 Uhr: Pfingsteröffnung am Marktplatz
  Navigation |   Karten

19.30 Uhr: Premiere: Das Historische Festspiel ,,Der Meistertrunk“ im Kaisersaal/Rathaus
  Navigation |   Karten

SAMSTAG – Die besetzte Stadt

10.30 Uhr: Historischer Handwerker- und Händlermarkt am Grünen Markt und Kirchplatz
  Navigation |   Karten

12.00 Uhr: Lagernde Festspielgruppen in der Altstadt
  Navigation |   Karten

12.00 Uhr: ,,Kurzweyl anno 1631″ – Spiele für Jung & Alt
  Navigation |   Karten

13.30 Uhr: Ökumenische Andacht für Festspieler & Gäste in der Franziskanerkirche
  Navigation |   Karten

15.00 Uhr: Das Historische Festspiel ,,Der Meistertrunk“ im Kaisersaal/Rathaus
  Navigation |   Karten

17.30 Uhr: Das Historische Festspiel ,,Der Meistertrunk“ im Kaisersaal/Rathaus
  Navigation |   Karten

19.30 Uhr: Festumzug der Festspielgruppen vom Marktplatz hinaus zu Feldlager & Festplatz Galgentor/Röderbastei
  Navigation |   Karten

20.00 Uhr: ,,Feuerwache vor dem Tor“ im Feldlager & Livemusik auf dem Festplatz Galgentor/Röderbastei
  Navigation |   Karten

21.30 Uhr: Feuershow mit ,,Mummenschanz“ im Feldlager Hauptwache / Quacksalberey am Galgentor/Röderbastei
  Navigation |   Karten

SONNTAG – Die gerettete Stadt

09.00 Uhr: Plündernde Haufen in der Altstadt
  Navigation |   Karten

09.00 Uhr: ,,Kurzweyl anno 1631″ – Spiele für Jung & Alt
  Navigation |   Karten

10.00 Uhr: Das Historische Festspiel ,,Der Meistertrunk“ im Kaisersaal/Rathaus
  Navigation |   Karten

10.30 Uhr: Historischer Handwerker- und Händlermarkt am Grünen Markt und Kirchplatz
  Navigation |   Karten

11.30 Uhr: ,,Historischer Schäfertanz“ am Marktplatz
  Navigation |   Karten

12.30 Uhr: Das Historische Festspiel ,,Der Meistertrunk“ im Kaisersaal/Rathaus
  Navigation |   Karten

13.45 Uhr: ,,Historischer Schäfertanz“ am Marktplatz
  Navigation |   Karten

15.00 Uhr: Großer Historischer Heereszug zum Feldlager am Galgentor/Röderbastei
  Navigation |   Karten

16.00 Uhr: Festbetrieb am Oberen Festplatz mit Livemusik am Galgentor/Röderbastei
  Navigation |   Karten

18:15 Uhr: Musizierende Festspielgruppen auf dem Festplatz am Galgentor
  Navigation |   Karten

MONTAG – Die glückliche Stadt

10.30 Uhr: Historischer Handwerker- und Händlermarkt Grüner Markt und Kirchplatz
  Navigation |   Karten

12.30 Uhr: Das Historische Festspiel ,,Der Meistertrunk“ im Kaisersaal/Rathaus
  Navigation |   Karten

14.00 Uhr: Historisches Feldlager & Bürgerfest am Festplatz & Feldlager am Galgentor/Röderbastei – Eintritt frei!
  Navigation |   Karten

18.30 Uhr: Einzug der Festspielgruppen zum Marktplatz
  Navigation |   Karten

19.00 Uhr: Tillys Abschied & Verabschiedung der Festspielgruppen am Marktplatz
  Navigation |   Karten