Letzmalig in 2012 - Historisches Festspiel "Der Meistertrunk"

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Letzmalig in 2012

Archiv > 2012

Letztmalig in diesem Jahr:
“Der Meistertrunk“ im Rothenburger Herbst - Die legendäre Errettung der Stadt miterleben


Rothenburg - Am ersten Wochenende im Oktober werden die letzten zwei Aufführungen des berühmten epochalen Bühnenstücks “Der Meistertrunk“ von Adam Hörber im Kaisersaal des Rothenburger Rathauses aufgeführt.

Oktober 1631. Der Dreißigjährige Krieg tobt in seinem 13ten
Jahr. Der katholische Feldherr Johann t'Serclaes von Tilly dringt mit 60.000 Mann in Franken vor, bis an die Mauern der protestantischen Reichsstadt Rothenburg.

Nach drei Tagen Belagerung wird der Widerstand gebrochen und die Stadt gestürmt. Der Bürgermeister und alle Räte werden zum Tode verurteilt. Ein prachtvoller Humpen, ein ungewöhnlicher Handel und eine unglaubliche Tat bringen die glückliche Wendung.

Seit 1881 wird das Bühnenstück des Rothenburger Glasermeisters und Poeten Adam Hörber im Kaisersaal des Rathauses aufgeführt. Letztmalig in diesem Jahr können Sie die Aufführung des Historischen Festspiels “Der Meistertrunk“ miterleben. Mit mehr als 100 Darstellern in originalgetreuen Gewandungen.

Lassen Sie sich in die Zeit des Dreißigjährigen Krieges entführen. Besuchen Sie das romantische Rothenburg und genießen Sie ein ereignisreiches und ergreifendes Schauspiel, das sich als eines der Wenigen in Deutschland als historisches Volksschauspiel seit 1881 bis heute erhalten hat.

Die Aufführungen beginnen am Samstag, 6.10.2012 um 15:00 und 18:30 Uhr im Kaisersaal des Rat-hauses in Rothenburg.

Presse-Dienst
Informationen für Reiseveranstalter und Redaktionen

Historisches Festspiel "Der Meistertrunk" e.V.
B
enjamin Babel
Pressereferent des Historischen Festspiels “Der Meistertrunk“ | www.meistertrunk.de
Tel.: +49 (0) 1 76 . 22 84 62 46   |   presse@meistertrunk.de

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü