Reichsstadttage - Historisches Festspiel "Der Meistertrunk"

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reichsstadttage

Programm / Termine > Aufführungen 2015

Jedes Jahr am ersten Septemberwochenende feiert die Stadt Rothenburg die Übergabe der Reichsstadtprivilegien. Diese wurden im Jahr 1274 durch den deutschen König Rudolf von Habsburg der Stadt Rothenburg verliehen.

Die damit verbundenden Privilegien sorgten für einen erheblichen Bedeutungszuwachs im ausgehenden Mittelalter.

Neben der Aufführung "Der Meistertrunk" ist das Festspiel an den Reichstadttagen natürlich auch mit vielen Gruppen beteiligt und belebt das bunte Treiben in der Altstadt. Darunter zählt der große Fackelumug zum Auftakt der Feiertage.

04.09.2015 - Freitag

  • 19:30 Uhr Sammeln der beteiligten Gruppen im Taubertal

  • 20:15 Uhr Fackelzug zum Marktplatz

  • 20:50 Uhr Eintreffen des Fackelumzuges auf dem Marktplatz

  • anschließend Barockfeuerwerk am Rathaus/Marktplatz


05.09.2015 - Samstag

  • 11:00 Uhr mittelalterlicher Handwerkermarkt mit Lager vor dem Rödertor

  • 13:00 Uhr Übergabe der Reichsstadtprivilegien

  • 15:30 Uhr Historisches Festspiel "Der Meistertrunk" im Kaisersaal des Rathauses [zur Bestellung]

  • 16:00 Uhr Hans-Sachs-Spiele im Topplertheater
  • 18:00 Uhr Historisches Festspiel "Der Meistertrunk" im Kaisersaal des Rathauses [zur Bestellung]

  • 21:30 Uhr Brillant Feuerwerk über der Rothenburger Altstadt "Die Stadt brennt"
  • danach Live Musik und Tanz in der Schrannenscheune


In der Altstadt ab 12 Uhr:

  • Lagernde Gruppen in den Gassen, Straßen und auf den Plätzen der Stadt

  • Spielmannszug und die Schmiede am "Grünen Markt"

  • "Die Münzer von Rothenburg ob der Tauber" prägen am Marktplatz echtes Geld von 1622

  • Die Kroaten und die Pikeniere am Wallgraben vor dem Galgentor


06.09.2015- Sonntag

  • 11:00 Uhr mittelalterlicher Handwerkermarkt mit Lager vor dem Rödertor

  • 14:30 Uhr Historischer Schäfertanz


In der Altstadt:

  • Lagernde Gruppen in den Gassen, Straßen und auf den Plätzen der Stadt

  • Spielmannszug und die Schmiede am "Grünen Markt"

  • "Die Münzer von Rothenburg ob der Tauber" prägen am Marktplatz echtes Geld von 1622

  • Die Kroaten und die Pikeniere am Wallgraben vor dem Galgentor

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü