5. Juni 2022 10:00 - 11:30 Kaisersaal im Rathaus, Rothenburg

1631. Seit dreizehn Jahren tobt der Krieg.

Im Herbst des Jahres dringt der katholische Generalissimus Johann T`serclaes von Tilly mit 60.000 Mann bis vor die Mauern der protestantischen Reichsstadt Rothenburg.

Am 30. Oktober wird der Widerstand gebrochen und die Stadt gestürmt. Der Bürgermeister und alle Räte werden zum Tod verurteilt. Ein prachtvoller Humpen, ein ungewöhnlicher Handel und eine unglaubliche Tat bringen die glückliche Wendung…

ADMIN NOTICE: "Tickets automatisch anzeigen" ist für diese Veranstaltung deaktiviert. Bitte benutzten Sie die Tickera-Shortcodes hier um die diversen Ticketinfos anzuzeigen. Alternativ können Sie verschiedene Shortcodes über den Shortcode-Builder, der sich über dem Inhalts-Editor befindet, hinzufügen.